in Abruzzo mit uns

hsole de territorio 001

Parco d’Avalos


Pescara, 10 km
SUPER BABY FRIENDLY
Ein schöner Park mit Wander- und Radwegen, Fitnessgeräten im Grünen und einem großen Spielplatz für Kinder.
hsole de territorio 002

Torre di Cerrano


Torre di Cerrano 10 km
BABY FRIENDLY
Alter Wachturm auf dem Meer aus der Zeit des Königreichs Neapel. Wunderschönes Panorama! Führungen von ca. 1 Stunde, um das Museum des Meeres und die Geheimnisse der Fischer der Abruzzen zu entdecken.
Der goldene Strand am Fuße des Turms ist ein geschütztes Gebiet: Der Seeregenpfeifer nistet dort und sehr seltene Exemplare der Meeressafran sind zu sehen.
hsole de territorio 003

Ponte del Mare


Pescara, 12 km
BABY FRIENDLY
Diese moderne Brücke verbindet Pescara Nord mit Pescara Sud und ist die längste Fahrrad-Fußgängerbrücke Italiens. Wir empfehlen Ihnen, ihn mit dem Fahrrad auf dem Radweg zu erreichen, der Montesilvano und Pescara verbindet. Er bietet einen atemberaubenden Blick auf die Adria und gleichzeitig auf den Gran Sasso d'Italia. Unten sehen Sie Exemplare von "trabocchi", Fischerpfähle, die in der Antike zum Fischen verwendet wurden. Das Panorama des Hafens von Pescara mit seinen Fischerbooten ist sehr eindrucksvoll.

Nur wenige Meter entfernt befindet sich der Yachthafen mit privaten Booten und guten Fischrestaurants.

 
hsole de territorio 004

Pontile Sirena


Francavilla al mare, 20 km
BABY FRIENDLY
Dies ist eine Brücke, die am Strand gebaut wurde, um zu laufen und die Aussicht auf einen schönen Strand und die umliegenden Berge zu genießen. Geeignet für einen mehrstündigen Spaziergang mit Kindern auch mit Kinderwagen, Rollschuhen, Fahrrädern. Wir empfehlen ein hausgemachtes Eis in der nahe gelegenen Eisdiele TENNIS, eine der besten der Stadt.
hsole de territorio 005

Città Sant'Angelo


10 km
BABY FRIENDLY
Eines der schönsten Dörfer Italiens, diese Stadt in den Hügeln ein paar Kilometer von Montesilvano wird Sie für die Aussicht, seine Straßen und mittelalterliche Geschäfte begeistern. Zwischen der Kathedrale, dem Kreuzgang, der Zisterne und dem Belvedere haben Sie die Qual der Wahl für einen Familien- oder romantischen Spaziergang.
hsole de territorio 006

Reitzentrum Rio Tavo


Città Sant'Angelo 15 km
SUPER BABY FRIENDLY
Wenn Sie Ihre Kinder mitnehmen möchten, um die Pferde zu sehen und vielleicht einen Ausritt auf ihnen zu versuchen, ist dies der richtige Ort. Es gibt große und kleine Pferde und ein Ausritt kostet nur 5 Euro!
hsole de territorio 007

Strand Ripari Di Giobbe


Ortona 32 km
Ein Kieselstrand auf einer Landzunge an einem tiefblauen und transparenten Meer gelegen. Ich empfehle Plastikschuhe, damit Sie sich beim Laufen nicht verletzen.

Kann man auf einem kostenlosen Parkplatz parken und einen "abenteuerlichen" Weg hinuntergehen (nicht für Kinderwagen oder kleine Kinder geeignet) oder ist möglich für das Parken auf dem Campingplatz bezahlen und bequem mit den Kindern hinuntergehen. Es gibt nur wenige Sonnenschirme zu mieten, es ist besser, sie von zu Hause mitzubringen. Es gibt eine Bar mit Selbstbedienung und Toiletten. 

Vergiss nicht, eine Tauchermaske mitzubringen, um die Fische zu sehen und ein bisschen Mut, um zu versuchen, von den Felsen zu tauchen! 
hsole de territorio 008

die Olivenerneuerung


Picciano 23 km
BABY FRIENDLY
Jedes Jahr im Oktober-November ist es Zeit, die Oliven in den Olivenhainen der Abruzzen zu ernten. 
Wir brechen frühmorgens auf, versorgen uns mit einem Frühstücksvorrat, der aus belegten Brötchen mit Paprika und Eiern besteht, und machen uns an die Arbeit. 
Diejenigen, die die Netze auslegen, diejenigen, die den Rechen weitergeben, diejenigen, die die Erntemaschine benutzen, diejenigen, die die Körner von den Blättern pflücken und diejenigen, die die Säcke tragen. Auch wir haben Land und wir gehen als Familie zum Ernten, meine Kinder lieben es, sich nützlich zu machen und einmal "das Land" zu erleben. Wenn Sie teilnehmen wollen, und sei es nur zum Zuschauen, rufen Sie uns an und Sie werden einer von uns sein! Olivenöl aus den Abruzzen ist eine Spezialität, das wissen Sie, oder? 
hsole de territorio 009

Die aragonesische Burg


Ortona 34 km
BABY FRIENDLY
Die Stadt Ortona ist berühmt für ihren Handelshafen, sie war schon immer ein Ort des Seehandels und ein Fischerdorf.
Die aragonesische Burg, die über dem Meer thront, diente als Beobachtungsposten und wurde mehrfach von Bomben und Erdbeben heimgesucht, so dass die Außenmauern und ein schöner Garten erhalten blieben. Der Besuch lohnt sich wegen der Aussicht auf das Meer und kann mit einem Ausflug nach Ortona, einem mittelalterlichen Dorf, kombiniert werden, mit einem schönen Spaziergang auf dem Aussichtspunkt und der Basilika des Heiligen Apostels Thomas, wo die Reliquien des Heiligen aufbewahrt werden.
hsole de territorio 010

Parco del Lavino


Scafa, 41 km
BABY FRIENDLY
Das türkisfarbene und schwefelhaltige Wasser des Flusses Lavino bildet diesen geschützten Bereich in der nähe von Pescara, der mit Bänken und Grillplätzen für Picknicks ausgestattet ist. Es gibt auch Spiele für Kinder. Das Panorama ist sehr malerisch, weil die Farbe des Wassers so hell ist.

Geeignet für einen Frühlings- oder Herbstausflug mit Kindern. 
hsole de territorio 011

Zoo d’Abruzzo


Rocca San Giovanni, 53 km
SUPER BABY FRIENDLY
Mehr als 200 Tiere: Alligatoren, Lemuren, Löwen, Elefanten...
In der Nähe befindet sich auch die Abtei San Giovanni in Venere, die im romanischen Stil erbaut wurde und einen herrlichen Blick auf die Küste der Trabocchi bietet.
hsole de territorio 012

Trabocchi


Fossacesia 50 km
Am äußersten Punkt des rechten Vorgebirges, oberhalb einer Felsengruppe, befand sich ein "trabocco", eine seltsame Fischereimaschine, die aus Brettern und Balken bestand und einer kolossalen Spinne ähnelte...". 

So beschrieb Gabriele D'annunzio, ein in Pescara geborener Dichter, den "Trabocco Turchino", der das Vorgebirge von D'annunzio überragt.

Die Südküste der Abruzzen ist voll von diesen Pfahlbauten. Sie wurden ab 1600 von Fischern gebaut, um zu fischen, ohne das offene Meer zu riskieren. Sie sehen aus wie Spinnen mit ihren großen Netzen, die an Holzstangen befestigt sind. 

Heute sind sie Touristenattraktionen, die meisten von ihnen Restaurants, in denen man Fisch aus der Adria essen kann. Empfehlenswert für einen Ausflug ans Meer mit anschließendem Mittagessen oder für einen Spaziergang bei Sonnenuntergang mit einem romantischen Abendessen.

Pauschalmenü 45-50 Euro pro Person, nur Fisch. 
hsole de territorio 013

Burg Salle


Caramanico Terme 60 km
BABY FRIENDLY
Das Schloss Salle, das um das 11. Jahrhundert als Lehen der Abtei von San Clemente a Casauria errichtet wurde, beherbergt das Museum des bourbonischen Mittelalters. Hier finden Sie eine Ausstellung von Stoffen, Waffen, Folterinstrumenten, Gemälden, Landkarten, sakralen Gewändern sowie alten und modernen Bildern von Salle.
hsole de territorio 014

Cantine aperte (offene Keller)


Winkeller in den Abruzzen
"Cantine aperte" (übersetzt: "offene Keller") ist eine Veranstaltung im Mai oder Oktober, bei der die Weinkellereien der Abruzzen ihre Türen für die Öffentlichkeit öffnen, um ihre Weine zu einem symbolischen Preis zu verkosten. Es werden Führungen durch die Weinkeller, Verkostungen typischer Produkte wie Salami und Käse, Vorführungen und Live-Musik organisiert.

Sehr empfehlenswert. Es ist besser, die Kinder bei ihren Großeltern zu lassen :) 

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
hsole de territorio 015

Passo Lanciano – Mamma Rosa


Passo Lanciano 60 km
BABY FRIENDLY
Die Majella ist der nächstgelegene Berg zu Montesilvano, Sie können in 50 Minuten dorthin gelangen und eine herrliche Aussicht genießen, während Sie in der Hütte ein leckeres Sandwich mit Wurst oder Polenta essen. 

Wenn Sie im Winter mit Schnee dorthin fahren können, können Sie Skifahren und dabei auf das Meer schauen. 

Es stimmt, dass man in den Abruzzen am selben Tag, meist im Frühling, Ski fahren und im Meer baden kann. Willst du es ausprobieren? 
hsole de territorio 016

Caramanico Terme


56 km
BABY FRIENDLY
Das mittelalterliche Dorf am Fuße der Majella ist berühmt für seine Thermen, die zur Behandlung von Atemwegserkrankungen sehr beliebt sind. Es gibt zahlreiche Kirchen und alte Gebäude zu besichtigen und Restaurants, in denen man typische Produkte probieren kann.
hsole de territorio 017

Piana del Voltigno


56 km
BABY FRIENDLY
Piana del Voltigno befindet sich in der Nähe von Pescara, es ist eine Hochebene auf 1400 m innerhalb des Nationalparks Gran Sasso und Monti della Laga. Er bietet Erwachsenen und Kindern gleichermaßen unglaubliche Aussichten: Buchenwälder, Tannen, Pappeln, Seen und den Gran Sasso. Es besteht auch die Möglichkeit, an Ausritten teilzunehmen (Reservierung erforderlich). 

Ich empfehle, in einer der Trattorien einzukehren, die auf Arrosticini (die typischen Schafspieße der Abruzzen) spezialisiert sind.
hsole de territorio 018

Heiligtum von San Gabriele und Wasserfälle von Ruzzo


Isola del Gran Sasso 70 km
BABY FRIENDLY
Wenn Sie in der Heiligtum von San Gabriele ankommen, werden Sie, ob Sie nun gläubig sind oder nicht, von der majestätischen Natur verzaubert sein. Sie können den Gran Sasso, den höchsten Gipfel des Apennin, aus nächster Nähe sehen. In den Abruzzen ist es Brauch, den Heiligen einmal im Jahr zu besuchen, um seine Gebete zu sprechen.

Die Straßenstände, an denen die beste Porchetta der Abruzzen verkauft wird, sind sehr berühmt.

Eine 15-minütige Autofahrt entfernt können Kinder einen kleinen Wasserfall beobachten, der vom Fluss Ruzzo gebildet wird. 
hsole de territorio 019

Roccascalegna Burg


Roccascalegna 85 km
BABY FRIENDLY
Es ist eine märchenhafte Burg aus dem Jahr 1000, die auf einem Felsvorsprung thront und das gesamte Peligna-Tal kontrolliert. Es ist ein idealer Ort für Ausflüge mit Kindern ab 3 Jahren, denn die Treppen machen es für Kinderwagen ungemütlich. Der Besuch kann mit einem Ausflug nach Fara San Martino kombiniert werden, dem "Pastadorf", in dem zwei weltberühmte abruzzesische Pastafabriken, "De Cecco" und "Del Verde", angesiedelt sind. Hier findet man den Fluss Verde mit seinem kristallklaren Wasser und die "Schluchten von Fara San Martino", die auch als "Petra" der Abruzzen bezeichnet werden: Tatsächlich verbergen sich hier die eindrucksvollen Überreste eines Benediktinerklosters, das in die Felswände eingelassen ist.
hsole de territorio 020

Bominaco Burg und Oratorium San Pellegrino


Bominaco 75 km
GENITORI AVVENTUROSI
In der Nähe von L'Aquila beherrscht diese Burg aus dem 12. Jahrhundert die Ebene von Navelli, die für ihre Safranernte weltberühmt ist. Nur die Reste der Mauern sind noch erhalten.  Am Fuße des Landguts sind die romanische Kirche Santa Maria dell'Assunta und das Oratorium San Pellegrino, ein kleines Juwel der mittelalterlichen Gotik, einen Besuch wert. Letztere ist als "Sixtinische Kapelle der Abruzzen" bekannt, weil sie vollständig mit Fresken über das Leben Jesu bedeckt ist.
hsole de territorio 021

Vasto


85 km
BABY FRIENDLY
Eine wunderbare Stadt in den Abruzzen, ein alter Handelshafen und der Anführer der berühmten "costa dei Trabocchi". Neben dem atemberaubenden Panorama, das man vom Aussichtspunkt aus sehen kann, gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie den Palazzo d'Avalos, den Dom, die zahlreichen Kirchen und die Loggia Amblingh. 

Unbedingt probieren sollte man das typische "brodetto alla vastese", eine Suppe mit Tomaten und Fisch.

In Vasto Marina gibt es einen schönen Spielplatz am Meer, wo sich die Kinder auf Rutschen und Schaukeln vergnügen können. 
hsole de territorio 022

Einsiedelei San Domenico und Villalago


100 km
BABY FRIENDLY
Der San Domenico See mit seiner smaragdgrünen Farbe ist der perfekte Ort für ein Picknick im Frühling oder Sommer. Man kann den See vom Dorf Villalago aus in einem 40-minütigen Spaziergang bergab oder mit dem Auto erreichen, aber es ist sehr schwierig, einen Parkplatz zu finden. Am Eingang des Sees kann man die Einsiedelei San Domenico besichtigen, die auf einer natürlichen Höhle errichtet wurde.
hsole de territorio 023

Scanno See


100 km
BABY FRIENDLY
Er ist der größte natürliche See der Abruzzen, mit künstlichen Stränden, Kiosken und Tretbooten für einen entspannenden Ausflug im Frühling oder Sommer. 
Mit seiner Herzform, die man vom Belvedere von Frattura Nuova aus sehen kann, ist er einer der "instagrammable" Orte der Region. 
Das Dorf Scanno mit seiner mittelalterlichen Architektur und den typischen Frauenkostümen des 20. Jahrhunderts hat viele Künstler fasziniert und wird daher auch die "Stadt der Fotografen" genannt.
hsole de territorio 024

Campo Imperatore


80 km
BABY FRIENDLY
Lassen Sie sich vom Tibet der Abruzzen faszinieren, dieser weiten Hochebene (1800 m über dem Meeresspiegel), die in das Gran Sasso-Massiv eingebettet ist. Die karge, zerklüftete Landschaft diente als Kulisse für mehrere italienische Filme. Neben der majestätischen Natur beherbergt es das "Rifugio Mussolini", ein inzwischen stillgelegtes Hotel und die astronomische Beobachtungsstation der Abruzzen. Im Sommer empfehle ich, an der "Mucciante"-Hütte anzuhalten, um Fleisch zu kaufen und es direkt in der Höhe für ein Picknick vor einer atemberaubenden Kulisse zu braten... (Sonnenschirm obligatorisch!).
hsole de territorio 025

Campo di Giove


100 km
SUPER BABY FRIENDLY
Ein schönes mittelalterliches Dorf am Fuße der Majella mit typischen Steinhäusern. Im Sommer und zur Weihnachtszeit ist sie bei Touristen sehr beliebt. Während der Festtage ist es eine Haltestelle der Transiberiana d'Italia, eines historischen Zuges, der unsere Berge von Sulmona nach Isernia durchquert. Zu diesem Anlass wird das Dorf durch Märkte mit typischen Produkten und Unterhaltung für Kinder mit Workshops und Spielen belebt.
hsole de territorio 026

Strand Punta Aderci


Vasto Marina 80 km
Ein fantastischer Strand mit feinem Sand, der sich mit Kieselsteinen abwechselt, ein "wilder" Ort, den man nur zu Fuß über einen schönen Spaziergang auf einem Felsvorsprung erreichen kann.  Es gibt keinen Service, so dass Sie alles selbst mitbringen müssen: Regenschirme, Getränke und Essen.
Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie Ihre Kinder mitbringen, aber ich rate Ihnen, Kinderwagen auf jeden Fall zu vermeiden. 

Das Meer ist an der Küste klar und vor der Küste tiefblau, ein Paradies für junge Leute, die gerne Selfies an einem wirklich atemberaubenden Ort machen. 

WIR SIND NAHEdem Flughafen Pescara


Das Hotel Sole liegt nur 10 km vom Internationalen Flughafen der Abruzzen in Pescara entfernt, den Sie in ca. 15 Minuten mit dem Auto erreichen können. Sie können unseren Shuttle-Service zum und vom Flughafen und zum Bahnhof von Pescara anfordern. Außerdem ist die Autobahnabfahrt nur 4 km entfernt!
hsole de territorio 044 Angebote
hsole de territorio 045

ALLES PERFEKT


“Das ist das zweite Mal, dass wir in diesem Hotel sind. Es ist in jeder Hinsicht perfekt....” Maurizio S.
hsole de territorio 045

AUSSERGEWÖHNLICH


“Das alte Gebäude wird ständig mit außergewöhnlichen Resultaten modernisiert, das gesamte Personal ist sehr gut qualifiziert...” Dani DG
ANMELDEN FÜR

unseren Newsletter

Benötigen Sie weitere Informationen über unser Hotel?


MyReply Form loading loading form
UNSERE GÄSTE schätzen uns für:
  • hsole de territorio 048nur 2 Schritte vom Meer entfernt
  • hsole de territorio 049das Schwimmbad mit Whirlpool
  • hsole de territorio 050unser Privatstrand
  • hsole de territorio 051den Mini Club
  • hsole de territorio 052unsere neuen Superior Design Zimmer
Montesilvano
Via Trentino, 4 - 65015 (Pe) - IT
+39 085/4452341
P.Iva 01106630682 - Privacy Policy (Cookie-Einstellungen)
Credits TITANKA! Spa © 2019
zurück zum Anfang hsole de territorio 056